Menü

Das Seminarangebot
der skyline academy

Themen & Bereiche

Erfahren Sie mehr über unser umfangreiches Seminarangebot und lernen Sie die Trainer kennen. Die Kursauflistung wird in Echtzeit aus unserem Buchungsportal erstellt.

 

Der Besuch eines offenen Seminars ist mehr als reiner Wissenserwerb!

Hier treffen Sie „Gleichgesinnte“ aus anderen Unternehmen, tauschen sich aus und erlangen neue Sichtweisen über den eigenen Tellerrand hinaus. Sie lernen nicht nur - sondern können das erworbene Wissen auch besser abrufen und in Ihrem Praxisalltag einsetzen.

Business-Etikette Training

Business-Knigge Seminar mit einem Vorstandsmitgied der Deutschen Knigge-Gesellschaft!

Seminardauer:
2x Abend á 3 Std.

Sie wollen im Business den Unterschied machen? Sie wollen weiter kommen!
Dann sind Sie hier richtig. Es geht um zeitgemäße Umgangsformen im beruflichen Alltag. Profitieren Sie vom erfahrenen Manager und Coach Michael Mayer (Kniggebenefit). Erleben Sie Umgangsformen in der Praxis als aktueller denn je. Sind Sie in Interaktion mit unterschiedlichen Teilnehmern und erleben Sie den erfahrenen Trainer und Vorstandsmitglied des fakultativen Beirats der Deutschen-Knigge-Gesellschaft e.V. Michael Mayer.

Was ist Business-Etikette?
Die Vorteile von Umgangsformen und Knigge Regeln im heutigen Alltag.
Grüßen / Begrüßung / Vorstellungsregeln
Alles zu relevanten Abläufen beim Zusammentreffen mit Menschen
Das Geheimnis guten Benehmens
Das Fundament des Wirkens für jeden Menschen.
Dresscode
Der erste Eindruck ist Ihre Chance. Anlässe und Situationen für sich nutzen.
Small Talk
Nützliche Kommunikation für Ihre Ziele und die zu umschiffenden „No goes“.
Ton und Takt bei Tisch
Einführung in die Tisch-Etikette.
Moderne Helfer
Smartphone und E-Mail stilvoll nutzen für den besten Eindruck

Termin:

09.03.2021 | 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

10.03.2021 | 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

WineBank, Meisengasse 9, 60313 Frankfurt am Main

Kosten pro Teilnehmer:
290.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 5

Maximale Teilnehmer: 10

Verfügbare Plätze: 10

Ihr Trainer: Michael Mayer

> Teilnahme online buchen [MM101-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

04.05.2021 | 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

05.05.2021 | 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

WineBank, Meisengasse 9, 60313 Frankfurt am Main

Kosten pro Teilnehmer:
290.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 5

Maximale Teilnehmer: 10

Verfügbare Plätze: 10

Ihr Trainer: Michael Mayer

> Teilnahme online buchen [MM101-1-2]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Chinesische Mentalität und Kultur verstehen: das Sechs-Säulen-Modell

Eine Einführung in die chinesische Denkweise

Seminarzeit:
1x Samstag

Das Seminar fokussiert auf die gegenwärtige chinesische Mentalität, oder die allgemeine Volkspsychologie, unter ausgeprägter Berücksichtigung von Chinas Geschichte und Philosophie. Die Besonderheit des Kurses ist, dass er systematisch, ja fast „mathematisch“ ein sehr komplexes kulturelles Gesamtphänomen auseinanderzunehmen versucht. Das Unterfangen ist notwendig, um eine schnelle Einführung in die chinesische Denkweise zu gewähren. Ermöglicht wird es durch ein Modell, das alle Faktoren, die die Mentalität Chinas prägen, in 6 Segmente ordnet. Außer der angewandten Systematik ist das Seminar auch einzigartig in seiner Offenheit und Anwendungsbreite.

1. Sippenprinzip: Netzwerksregel
2. Konfuzianismus: Sozialethisches Prinzip
3. Daoismus: Naturphilosophie
4. Buddhismus: Karma: Schmetterlingseffekt
5. Marxistische Wirtschaftstheorie: Wirtschaft als Unterbau für Gesellschaft
6. Patriotismus: Selbstbild der Chinesen

Termin:

24.10.2020 | 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
480.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 4

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Zhibin Wang

> Teilnahme online buchen [ZW102-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Das ABC der Kommunikation

Kommunikationstools kompakt

Seminarzeit:
1x Samstag

In diesem Seminar geht es um die Grundlagen und das kleine 1x1 der Kommunikation : Sie lernen, wie Sie sich sicher ausdrücken, wie Sie verstanden werden und Ihnen so eine effektive Gesprächsführung gelingt. Sie erkennen, wie Sie auf Ihre Gesprächspartner wirken, welchen Einfluss dabei die nonverbale Kommunikation (Mimik, Gestik, Körpersprache) hat und wie Sie diese bewusst einsetzen können.
Hier bekommen Sie die Möglichkeit das Wissen direkt in diesem Seminar aktiv anzuwenden und zu üben.

Grundlagen guter Kommunikation
Selbstwahrnehmung/Fremdwahrnehmung
Wie wirke ich auf meinen Gesprächspartner
Feedbackregeln
Verhaltensänderungen bewirken
Die Wirkung der Körpersprache
Konfliktarm kommunizieren
Die Ebenen und Inhalte der Kommunikation
Aktives Zuhören und Fragetechnik
Die Wirkung von Ich-Botschaften/Du-Botschaften
Umgang mit Kritik und schwierigen Gesprächspartner/innen
Fallbearbeitung

Termin:

31.10.2020 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
490.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Sigrid Zegelman

> Teilnahme online buchen [SZ104-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

19.06.2021 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
490.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Sigrid Zegelman

> Teilnahme online buchen [SZ104-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

06.11.2021 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
490.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Sigrid Zegelman

> Teilnahme online buchen [SZ104-2-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Der erste Eindruck zählt

Effektive Vorbereitung für den ersten Kontakt

Seminarzeit:
1x Abend

Körpersprache ist ein unterschätzter Teil der Kommunikation. Auf den ersten Eindruck kommt es im Berufsalltag häufig an: beim Vorstellungsgespräch, beim ersten Kundenkontakt oder beim Neubeginn in einem Unternehmen oder einem Team. Die körpersprachlichen Signale des anderen geben uns bei diesem ersten Treffen Orientierung. Wer diese Signale einerseits wahrnimmt und richtig interpretiert und andererseits sein Bewusstsein für die eigenen Signale schärft, der ist der Macht des ersten Eindrucks nicht mehr ausgeliefert, sondern kann ihn bewusst gestalten. Ob im Vorstellungsgespräch, bei beruflichen Veranstaltung oder beim Blind Date: bei jeder ersten Begegnung spielt der erste Eindruck, den sie auf eine fremde Person machen und von ihr gewinnen, eine große Rolle. Wenige Details genügen, um im Kopf ein ganzes Bild von der anderen Person entstehen zu lassen. Wir scannen in Nanosekunden Mimik, Gestik, Bewegung, Alter und Geschlecht etc., Um die erste und wichtigste Frage zu stellen: Freund oder Freund? Und von der Beantwortung dieser Frage hängt es ab, ob wir diesen Menschen mögen oder nicht. In Bruchteilen von Sekunden wird ein vor Urteil über eine fremde Person gefällt, dass die Weichen für die weitere Kommunikation stellt.

Was ist selektive Wahrnehmung?
Was ist der Pygmalion Effekt?
Wahrnehmung und Training der nonverbalen Signale
Paraverbale Kommunikation
Authentisches Auftreten, wie können Sie es beeinflussen?
kongruentes Verhalten? Was bedeutet das?
Rapport aufnehmen
VAKOG

Termin:

25.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
350.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Sigrid Zegelman

> Teilnahme online buchen [SZ103-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

15.04.2021 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
350.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Sigrid Zegelman

> Teilnahme online buchen [SZ103-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

15.06.2021 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
350.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Sigrid Zegelman

> Teilnahme online buchen [SZ103-2-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Die Führungskraft als Konfliktmanager

Konflikte früh erkennen, analysieren und gemeinsam lösen

Seminarzeit:
1x Abend plus
1x Samstag

Auch zur Lösung schwieriger Situationen ist die kommunikative Kompetenz der Führungskraft notwendig. Sie tritt hier als Konfliktmanager auf, die Spannungen ausgleicht und Konfliktsituationen für Veränderung in der Organisation nutzt.
Konflikte erfolgreich zu bewältigen ist ein Thema, das uns unser gesamtes Leben begleitet, beruflich wie privat. Konflikte lassen sich nicht vermeiden. Sie gehören zum Leben dazu, weil Menschen unterschiedlich sind, unterschiedliche Interessen, Meinungen und Charaktereigenschaften haben. Daher ist von enormer Wichtigkeit, die eigene Konfliktfähigkeit und damit auch die Konfliktfähigkeit des gesamten Unternehmens und deren Mitarbeiter zu reflektieren und weiter zu entwickeln.
Konflikte sind in Unternehmen an der Tagesordnung und machen sich durch ein grundlegendes Spannungsverhältnis bemerkbar. Im innerbetrieblichen Kontext und sind damit relevant für Führungskräfte.
Konflikte zu lösen, ist eine von vielen zentralen Führungsaufgaben. Eine Führungskraft hat die Aufgabe, kritische Themen, die strukturell oder emotional bedingt sind, zu klären. Dafür wird der Blick auf die eigenen Interessen und Ziele, sowie auf die Interessen und Ziele der anderen Beteiligten, zum Beispiel der Mitarbeiter, benötigt. Es setzt voraus, dass Führungskräfte nicht nur in der Lage sind, Konflikte zu erkennen, sondern auch, dass sie eine klare Linie entwickeln, bei welchen Konflikten sie intervenieren wollen und wann sie dies besser unterlassen.
Das Seminar richten sich an Führungskräfte und auch Mitarbeiter unterschiedlichster Hierarchiestufen, die ihre Fähigkeiten zum konstruktiven Umgang mit Konflikten verbessern wollen.

Entstehungsbedingungen und Verläufe von Konflikten
Konfliktursachen, Konfliktebenen und Eskalationsstufen
Wahrnehmungsveränderungen und psychophysische Reaktionen
Typische Bewältigungsstrategien als Reaktionen auf Konflikte
Bausteine und Strategien einer konstruktiven Bearbeitung von Konflikten
Die Gefühle und das Verhalten des Konfliktpartners durch angemessene Körpersprache und aktives Zuhören zielorientiert steuern können
Konfliktprävention und Konfliktdeeskalation durch angriffsarme Formulierungen erlernen
Sünden „Gegenreden – Abstreiten – Rechtfertigen“ vermeiden
Der angemessene Umgang mit Aggressionen und Bedrohungen üben
Wenn nichts mehr geht: Pausen, Unterbrechungen, Vertagungen, Rückzug Konfliktgespräche planen und durchführen
Vorbereitung: Konfliktanalyse und Zielbestimmung
Ablauf eines konstruktiven Konfliktgespräches
Sammeln und entwickeln gemeinsamer Lösungsmöglichkeiten
Als Unbeteiligter (Moderator) Konflikte schlichten
Moderieren statt Lösungen anbieten
Analyse und Bearbeitung typischer Konfliktsituationen

Termin:

16.10.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

17.10.2020 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
770.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Sigrid Zegelman

> Teilnahme online buchen [SZ105-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

07.05.2021 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

08.05.2021 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
770.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Sigrid Zegelman

> Teilnahme online buchen [SZ105-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

29.10.2021 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

30.10.2021 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
770.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Sigrid Zegelman

> Teilnahme online buchen [SZ105-2-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Die Führungskraft als Schlüssel für die Mitarbeiterbindung

Teammitglieder emotional abholen und Mitverantwortung tragen lassen

Seminarzeiten:
2x Abend

In Zeiten des Fachkräftemangels ist es für Unternehmen besonders wichtig geworden, gute Mitarbeiter an sich zu binden.
Eine weltweite Studie von Gallup ergab bereits in den 1990er Jahren, dass die emotionale Mitarbeiterbindung gemessen und gesteuert werden kann. Die Studie erfasst 12 Aspekte am Arbeitsplatz, die nicht nur mit dem Mitarbeiterengagement, sondern auch mit dem Unternehmenserfolg in enger Korrelation stehen. Die Führungskraft spielt dabei eine zentrale Rolle, denn sie ist maßgeblich an der Steuerung dieser Aspekte beteiligt.
In Anlehnung an diese Erkenntnisse lernen die Teilnehmer, was sie beachten müssen, um ihre Teammitglieder emotional abzuholen und ins Unternehmen einzubinden. So entsteht eine Unternehmenskultur, die den Herausforderungen des Marktes gewachsen ist.

- Einführung: Basis für emotionale Bindung
- Erwartungen klären und Ziele setzen: Verantwortung übergeben und Sinn stiften
- Attraktives Arbeitsumfeld schaffen:
Für klare Strukturen, notwendige Arbeitsmittel und eine gute Teamkultur sorgen
- Mitarbeiter nach ihren Stärken einsetzen:
Talente und Motivationsfaktoren erkennen
- Eigenverantwortlichkeit fördern:
Mitsprache und Gestaltungsmöglichkeiten geben
- Wertschätzung zeigen:
Anerkennung zeigen auf Basis der richtigen Einstellung
- Leistung nachhalten:
Standards setzen und über Feedback halten
- Weiterentwicklung und Wachstum fördern:
Komfortzone erweitern und Karrierewege aufzeigen
- Vorbildfunktion wahrnehmen:
Sich authentisch und integer zeigen

Termin:

26.10.2020 | 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr

27.10.2020 | 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
490.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 4

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Inken Schneider

> Teilnahme online buchen [IS101-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Die Kunst sich selbst und andere zu motivieren

Moderne Konzepte der Arbeitsmotivation

Seminardauer:
1x Abend plus 1x Samstag

Unternehmenspsychologen beschäftigten sich eifrig seit knapp 100 Jahren mit dem Thema Arbeitsmotivation.
So entstanden die ersten Führungskonzepte, die Motivation als wichtiges Führungsinstrument beinhalteten. Auch beiseite der Führung beschert uns die Motivation mit dem Streben nach beruflichem Wachstum und Herausforderung mit dem Ziel, etwas Neues zu erlernen und schließlich sich selbst in der ausgeübten beruflichen Tätigkeit zu verwirklichen. Am Ende der Veranstaltung sind Sie in der Lage eigenen Motivationszustand zu verbessern, und die Arbeitsperformance von Mitstreitern durch Motivation zu optimieren.

- Was ist die Motivation?
- Moderne Konzepte der Arbeitsmotivation
- Bedürfnisse als Motive
- Berufsbezogene Bedürfnisse
- Intrinsische Motivation und ihre Werkzeuge
- Extrinsische Motivation und ihre Werkzeuge
- Fremd- und Selbststeuerung der Motivation
- Galatea- und Golem-Effekte
- Volition

Termin:

19.02.2021 | 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

20.02.2021 | 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
590.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 5

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Dr. Alexander Bazhin

> Teilnahme online buchen [AB102-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Durch das Lernen zum denkenden Unternehmen

Lernstile und Lernmethoden

Seminardauer:
1x Abend plus 1x Samstag

Öffentliche und private Institutionen gehören im Idealfall zu sog. selbstorganisierenden Strukturen, die ihre Kraft aus dem Systemmanagement schöpfen. Das informelle sowie das explizite Lernen führt solche Institutionen auf neue Entwicklungsstufen und schließlich zu einem hoch effizienten „denkenden“ System. Der wichtigste Baustein einer solch „denkenden“ Organisation, die sich durch hohe Problemlösungsfähigkeit, Flexibilität und Vernetzung kennzeichnet, ist der Lernprozess. Anbei entfaltet sich das Lernen sowohl individuell als auch im Team als Gruppenlernen. In der Veranstaltung entdecken Sie Ihren individuellen Lernstil, eignen sich die notwendigen Lernmethoden an und erwerben persönliche Werkzeuge, um nachhaltig und erfolgreich zu lernen, alleine sowie im Team.

-Lernen und Denken: Aneignung, Speicherung und Abruf der Information
-Lernraum und Lernumgebung
-Lerntypen, Lernstile und Lernmodi
-Denkblockaden, Denkfehler und deren Behebung
-Informelles und expliziertes Lernen
-Individuelles lernen und Teamlernen
-Lerntechniken
-Reflexion als Metalernen
-Selbstgesteuertes lernen
-Lernen als Selbstcoaching

Termin:

14.05.2021 | 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

15.05.2021 | 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
590.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 5

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Dr. Alexander Bazhin

> Teilnahme online buchen [AB101-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Empowered Leadership Development

Gemeinsam die Gegenwart und die Zukunft gestalten

Seminarzeit:
3x Abend plus
3x Samstag

Was bedeutet "Führung" gegenwärtig und in der näheren Zukunft? Brauchen wir im digitalen Zeitalter "Führung" überhaupt noch? Was ist zu tun, wenn das ""Alte"" nicht mehr gilt und das ""Neue"" noch nicht da ist? Wie kann ich Klarheit in mir schaffen und diese meinen Mitarbeiter*innen geben, damit wir effizient und erfolgreich aus schwierigen Situationen herausgehen?
Letztendlich ist der Erfolg einer Organisation maßgeblich von den Fähigkeiten ihrer Führungskräfte abhängig, denn sie sind verantwortlich für den Zusammenhalt, für die Umsetzungsdynamik und für die Steuerung "nach Vorn".

1. Die individuelle Führungspersönlichkeit - in guten und in schlechten Zeiten
2. Zukunftsorientierte Führungskompetenzen und ihre Entwicklungsfelder
3. Konstruktive Gestaltungsmöglichkeiten in schwierigen Führungssituationen

Methoden: Impulsvermittlungen (Lernnuggets), moderierte Interaktion, wertschätzendes Feedback, Einzel- und Gruppenübungen, Praxisübungen für den Transfer in den eigenen Führungsalltag, Social Evenings im Führungskreis


Gesamtdauer: 3 Tage
Lernmodus 3 x 1 Tag = Freitag 17:00 - 21:00 Uhr (Social Evening, Network, Reflexion zum Praxistranfer) + Samstag 11:00 - 15:00 Uhr (Lerninhalte, wie zuvor beschrieben)

Termin:

15.01.2021 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

16.01.2021 | 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

05.02.2021 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

06.02.2021 | 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

26.02.2021 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

27.02.2021 | 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
1890.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Silke A. Hannover

> Teilnahme online buchen [SH101-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Empowered Leadership Development - Smart

Gemeinsam die Gegenwart und die Zukunft gestalten

Seminarzteit:
1x Abend
1x Samstag

Was bedeutet "Führung" gegenwärtig und in der näheren Zukunft? Brauchen wir im digitalen Zeitalter "Führung" überhaupt noch? Was ist zu tun, wenn das "Alte" nicht mehr gilt und das "Neue" noch nicht da ist? Wie kann ich Klarheit dort schaffen, wo sie fehlt? Wie motiviere ich mich und meine Mitarbeiter*innen? Wie können in wir schwierige Situationen gemeinsam lösungsorientiert und erfolgreich überwinden?

Letztendlich steht der Erfolg eines Unternehmens maßgeblich mit den Fähigkeiten der Führungskräfte im Zusammenhang, denn sie sind u.a. verantwortlich für den Zusammenhalt, für die Umsetzungsdynamik und für die Schaffung von Freiräumen, damit kreative Entwicklung möglich wird.

Aufgabe ist es, sich selbst und die anderen so zu befähigen, dass solche Mehrwerte geschaffen werden, die zukunftsfähig sind: wirtschaftlich, sozial, digital und nachhaltig!

In der Smart-Version lernst Du:
Die individuelle Führungspersönlichkeit - in guten und in schlechten Zeiten (Fr. + Sa.)

Termin:

27.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

05.12.2020 | 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
650.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Silke A. Hannover

> Teilnahme online buchen [SH103-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Entscheidungsmodelle "richtig" nutzen

Entscheidungstechniken in agilen IT-Projekten

Seminardauer:
2x Abend

Es ist besser, unvollkommene Entscheidungen durchzuführen, als beständig nach vollkommenen Entscheidungen zu suchen, die es niemals geben wird
(Charles de Gaulle)

In agilen IT-Projekten müssen ständig Entscheidungen getroffen werden. Nicht immer fällts es leicht überhaupt eine Entscheidung zu treffen. Wie können Entscheidungen nachvollziehbar getroffen werden?
Diese Frage wird im Training beantwortet.
Die Teilnehmer gewinnen einen Überblick über die unterschiedlichen Entscheidungsmodelle für agile IT-Projekte. Sie lernen Entscheidungen im Projektteam zu treffen, welche sie nachvollziehbar begründen können.
Die Teilnehmer lernen, welche unterschiedlichen Entscheidungstechniken es gibt und können auf Basis der Komplexität des Problems, angelehnt an die Stacey-Matrix, die richtige Entscheidungstechnik auswählen.
Im Zusammenspiel mit dem Persönlichkeitsinstrument MBTI® (Myers Briggs Typen Indicator) lernen die Teilnehmer wie sie selbst Wahrnehmen und Entscheiden.
Mit dem Wissen über die eigene Entscheidungskompetenz und der entsprechenden Entscheidungstechnik werden Entscheidungen in IT-Projekten schneller und sicherer getroffen.
Die Sicherheit bei Entscheidungen wirkt sich wiederum positiv auf die Effizienz des IT-Projektes aus.

- Entscheidungen – was bedeutet entscheiden überhaupt
- Delegationsmodell – wer trifft welche Entscheidung
- Stacy-Matrix zur Verortung von Entscheidungstechniken
- Vom Prioritätenstift über Systemisches Konsensieren zur Fahnenbildung
- Die Frage nach dem „Warum“
- MBTI® - Wahrnehmen und Entscheiden
(Jeder Teilnehmer bekommt seine individuelle MBTI® Auswertung per Video-Chat vor dem Training)

Für die MBTI-Auswertung kommen zusätzliche Kosten in Höhe von 79,- € pro Teilnehmer hinzu, die direkt vor Ort zu bezahlen sind.

Termin:

02.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

10.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
490.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Cornelia Kiel

> Teilnahme online buchen [CK103-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Erfolgreich verhandeln - Basisseminar

Lernen Sie, wie Sie schnell besser verhandeln alt.: Verhandlungstipps - und tricks- und wie man nicht darauf reinfällt

Seminarzeit:
2x Abend

Im Leben bekommt man nicht das, was man verdient, sondern das, was man verhandelt!
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie in beruflichen und privaten Situationen das Beste für sich herausholen können, um Ihre Interessen und Ziele bestmöglich zu erreichen. Der Kurs ist ideal für diejenigen, die in kurzer Zeit die Grundlagen des Verhandelns erlernen möchten, um die täglichen Verhandlungssituationen besser meistern zu können. Sie erlernen die wichtigsten Verhandlungstechniken und viele nützliche Tipps für Ihre Verhandlungen.

- Die Grundlagen des Verhandelns
- Eine Verhandlung systematisch vorzubereiten
- Verhandlungstipps
- Verhandlungstricks
– Wie man Ihnen begegnet und wie Sie Fehler in einer Verhandlung vermeiden

Termin:

09.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

24.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
480.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Nicola Hegener

> Teilnahme online buchen [NH101-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Erfolgreich verhandeln für Frauen

Erfolgreich verhandeln für Frauen

Seminardauer:
2x Abend

Sie verhandeln jeden Tag ! Ob mit Mitarbeitern, Kollegen, Kunden oder Ihren Kindern. Dieser Workshop richtet sich an Frauen, die im Business oder privat wichtige Verhandlungen zu führen haben. Dieser Workshop unterstützt Frauen dabei - neben dem geschärften Rollenbewusstsein - wirksame Verhandlungstechniken (u.a. Harvard-Methode) und den Umgang mit männlichen Verhandlungspartnern zu beherrschen. Dabei sollte man als Frau authentisch bleiben und nicht männliche Verhaltensweisen kopieren. Zahlreiche praktische Bespiele und Rollenspiele vermitteln den Teilnehmerinnen Sicherheit für eine selbstbewusste und erfolgreiche Verhandlungs-führung.

Sie erlernen bisherige Verhandlungsmuster zu erkennen und zu verstehen:
- die Grundlagen des Verhandelns und eine systematische Verhandlungsvorbereitung
- mit (männlichem) Dominanzverhalten umzugehen und sich zu behaupten,
- mit fairen Verhandlungs- und Kommunikationsmethoden erfolgreich in Ihrer Führungsrolle zu sein
- Ihre Stärken besser einzusetzen, falsche Bescheidenheit abzubauen und sich wirkungsvoll zu vermarkten

Termin:

02.12.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

03.12.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
480.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 7

Ihr Trainer: Nicola Hegener

> Teilnahme online buchen [NH103-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Erfolgreiche Mitarbeiterjahresgespräche und Feedbackgespräche

Sicherheit gewinnen für Vorbereitung und Durchführung

Seminarzeit:
2x Abend

Strukturierte Jahresgespräche oder Leistungs-Feedbacks sind ein zentrales Führungsinstrument. Sie geben dem Mitarbeiter Orientierung zu seinem Stand und wie seine Arbeit und sein Verhalten von außen wahrgenommen werden. Gleichzeitig dienen sie als Basis für Personalentwicklungsmaßnahmen.
Dieses Seminar unterstützt Führungskräfte darin, Gespräche strukturiert vorzubereiten und professionell durchzuführen. Dabei ist immer das Ziel, wertschätzend und vertrauensvoll zu agieren, damit dieser Meilenstein die Qualität der Zusammenarbeit zwischen Führungskraft und Mitarbeiter fördert.
Um den Praxistransfer zu erleichtern, werden die im Seminar erlernten theoretischen Grundlagen auch anhand von konkreten Beispielen, Gruppenarbeiten und Rollenspielen eingeübt.

1. Einführung
- Nutzen von Feedbackgesprächen - für alle Beteiligten
- Formaler Kontext - Gesprächsbögen, Auswirkungen der Bewertung etc.

2. Gesprächsvorbereitung
- Sammeln und Objektivieren von Informationen - mit konkreten Beispielen
- Typische Wahrnehmungs- und Beurteilungsfehler - erkennen und vermeiden
- Einladung - mit Aufforderung zu eigenen Gedanken und Feedback

3. Zielvereinbarung
- Führen mit Zielen - Vorteile erkennen
- Zielkaskade - stärkenfokussierte Beiträge des Mitarbeiters zum Unternehmenserfolg
- Zielsetzung und Beurteilen der Zielerreichung - durch qualifizierte und quantifizierte Formulierung

4. Gesprächsdurchführung
- Rahmenbedingungen - Örtlichkeit, Zeitraum und Atmosphäre
- Gesprächsaufbau - Blick zurück und nach vorne
- Wirkungsvolles Feedback - mit klarer Formel und dem richtigen mindset
- Handlungsempfehlungen aufzeigen - Weiterentwicklungsschritte vereinbaren

5. Praxistransfer
- Notfallkoffer - was tun in schwierigen Gesprächssituationen?
- Übungsfall und eigene Erfahrungen - kollegiale Fallberatung

Termin:

16.11.2020 | 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr

17.11.2020 | 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
390.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 4

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Inken Schneider

> Teilnahme online buchen [IS103-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Erfolgsfaktor Resilienz

Durch Stärkung der eigenen Widerstandskraft auch in schwierigen Situationen gelassen und stark bleiben

Seminarzeit:
1x Abend plus
1x Samstag

Der heutige berufliche Alltag ist mehr denn je geprägt von Arbeitsverdichtung, weiter ansteigenden qualitativen Anforderungen, permanenten Veränderungsprozessen und Zeit- und Leistungsdruck. Hinzu kommen noch die vielfältigen Anforderungen aus dem privaten Bereich.
Resilienz ist die Widerstandsfähigkeit gegenüber Belastungen jeglicher Art. Im Resilienztraining lernen Sie Strategien zur Kräftigung der inneren Widerstandskraft und Stärke, so dass Sie auch in schwierigen Situationen kraftvoll und gelassen bleiben.

Belastungssituationen erkennen und Resilienz aufbauen
- Was ist Resilienz
- Resilienz im beruflichen und privaten Kontext
- Identifikation der eigenen Belastungs-/Stressfaktoren
- Stressige Situationen und hohe Arbeitsbelastung emotional bewältigen
- Positive Umdeutung und Achtsamkeit als eine Bewältigungsstrategie

Strategien und Tools zur Stärkung der eigenen Resilienz
- Die sieben Säulen der Resilienz
- Verlassen der Opferrolle
- Energieräuber und Energiebringer
- Tools und Methoden (Lebensrucksack/Energiefass/innere Antreiber/Grenzen setzen)
- Konflikte aktiv und lösungsorientiert angehen
- Unterstützung durch eigenes Netzwerk
- Verankerung in der eigenen Kraft und Ruhe

Termin:

11.12.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

12.12.2020 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
390.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 4

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Günter Balmes

> Teilnahme online buchen [GB103-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Geschäftsanbahnung in China

Potenzielle Kunden und Geschäftspartner aus China identifizieren und kennenlernen

Seminarzeit:
1x Abend

In diesem Seminar geht es um die Möglichkeiten, durch die man potenzielle Kunden bzw. Geschäftspartner aus China identifizieren und kennenlernen könnte. Die Teilnehmenden werden auch in den nachfolgenden Schritten begleitet, die zur erfolgreichen Zusammenarbeit führen soll. Dabei wird besonders auf die unterschiedlichen Wirtschaftspraxen im jeweiligen Land aufmerksam gemacht.

1. Online: wichtige Webseiten für relevante Informationen.
2. Offline: Messen, Konferenzen und anderen Veranstaltungen zum Austausch.
3. Beachtenswertes in der Kommunikation: Hardware und Soft-Skills
4. Besonderheiten bei der Verhandlung
5. Zahlungsproblematik
6. Besonderheiten beim Vertragsabschluss

Termin:

06.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
480.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 4

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Zhibin Wang

> Teilnahme online buchen [ZW103-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Interkulturelle Zusammenarbeit

Erfolgreich international arbeiten

Seminardauer:
1x Abend

In einer global vernetzten Arbeitswelt spielt interkulturelle Handlungskompetenz eine Schlüsselrolle. Mit der zunehmenden Internationalisierung benötigen Unternehmen eine ausgeprägte Zusammenarbeit mit ausländischen Kollegen. Um in diesen Beziehungen als Geschäftspartner erfolgreich zu agieren, benötigen Sie interkulturelle Kompetenz. Denn nur, wenn wir mit interkulturellen Unterschieden sowie Gewohnheiten vertraut sind, können wir erfolgreiche internationale Kooperationen anbahnen und gemeinsame Projekte zum Erfolg bringen. Sie lernen in dieser Veranstaltung kulturelle Unterschiede wahrzunehmen und über Ihr eigenes interkulturelles Verhalten zu reflektieren. Ihre Handlungskompetenz für die Zusammenarbeit im internationalen Kontext wird gestärkt.

- Fremd- und Selbstwahrnehmung
- Monochrone und polychrone Kulturen
- Denken und Handeln im interkulturellen Kontext
- Interkulturelle Missverständnisse und Konflikte

Termin:

05.03.2021 | 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
390.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 5

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Dr. Alexander Bazhin

> Teilnahme online buchen [AB105-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

11.06.2021 | 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
390.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 5

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Dr. Alexander Bazhin

> Teilnahme online buchen [AB105-2-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Karriefaktor Körpersprache

Die Wichtigkeit der nonverbalen Kommunikation

Seminarzeit:
1x Abend

Die Kunst der Wahrnehmung und der körpersprachlichen Kommunikation können Sie lernen und trainieren.
Ein wichtiger Bestandteil jeder gelungenen Karriere ist ein fundiertes Know-how in Sachen Körpersprache. Ist man in der Lage, nicht nur verbal, sondern auch auf nonverbaler Ebene gelungen zu kommunizieren, hat man gute Chancen, eines Tages ganz oben auf der Leiter anzukommen. Wer seine Meinung, seine Vorschläge und auch Kritikpunkte mit den richtigen Gesten zu unterstreichen weiß, wirkt kompetent, überzeugend und mitreißend zugleich. Eine unschlagbare Kombination, um beruflich voranzukommen. Auch die richtige Einschätzung des Gegenübers, das Deuten seiner Gesten und Mimik vereinfacht das Arbeitsleben enorm und ist häufig ein erstaunlicher Karrierebeschleuniger.

Was heißt nonverbalen Kommunikation?
Was ist Körpersprache?
Körpersprachliche Signale verstehen
Ihr authentischer Auftritt
Wie Sie Körpersprache gezielt einsetzen

Termin:

20.04.2021 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
360.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Sigrid Zegelman

> Teilnahme online buchen [SZ102-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

08.06.2021 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
360.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Sigrid Zegelman

> Teilnahme online buchen [SZ102-2-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Karrierefaktor Körpersprache

Die Wichtigkeit der nonverbalen Kommunikation

Seminarzeit:
1x Abend

Die Kunst der Wahrnehmung und der körpersprachlichen Kommunikation können Sie lernen und trainieren.
Ein wichtiger Bestandteil jeder gelungenen Karriere ist ein fundiertes Know-how in Sachen Körpersprache. Ist man in der Lage, nicht nur verbal, sondern auch auf nonverbaler Ebene gelungen zu kommunizieren, hat man gute Chancen, eines Tages ganz oben auf der Leiter anzukommen. Wer seine Meinung, seine Vorschläge und auch Kritikpunkte mit den richtigen Gesten zu unterstreichen weiß, wirkt kompetent, überzeugend und mitreißend zugleich. Eine unschlagbare Kombination, um beruflich voranzukommen. Auch die richtige Einschätzung des Gegenübers, das Deuten seiner Gesten und Mimik vereinfacht das Arbeitsleben enorm und ist häufig ein erstaunlicher Karrierebeschleuniger.

Was heißt nonverbalen Kommunikation?
Was ist Körpersprache?
Körpersprachliche Signale verstehen
Ihr authentischer Auftritt
Wie Sie Körpersprache gezielt einsetzen

Termin:

11.11.2020 | 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
360.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Sigrid Zegelman

> Teilnahme online buchen [SZ102-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Kommunikation im Kontext agiler Projekte

Wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe

Seminardauer:
2x Abend

Die Einführung agiler Methoden ist schnell beschlossen. Es gibt klare Rollen, vordefinierte Abläufe und abgesteckte Zeithorizonte. In der täglichen Arbeit wird dann deutlich, dass Selbstorganisation vor allem eines erfordert: Eine gute und effektive Kommunikation im Team! Wertschätzung, Vertrauen und Selbstverantwortung: Was früher schon wichtig war, gewinnt in agilen Projekten nochmal an Bedeutung.
Das Verständnis für eine wertschätzende Kommunikation wird aufgebaut
Die Teilnehmer lernen, die Gesetzmäßigkeiten zwischenmenschlicher Kommunikation zu verstehen und sie lernen wie Menschen wahrnehmen.
Aktives Zuhören als ein mächtiges Instrument der Kommunikation, um mit den Kunden und Stakeholdern auf Augenhöhe zu sprechen. Wertschätzende Fragen unterstützen den Prozess der Verständigung.
Die Teilnehmer lernen außerdem unterschiedliche Feedbackmodelle kennen und verstehen Feedback als ein System der gemeinsamen Verantwortung für das IT-Projekt.

- Einführung in den Konstruktivismus – Wie nehmen Menschen wahr
- Kommunikationsquadrat – 4-Ohren-Prinzip nach Schulz-von-Thun
- Aktives Zuhören und Spiegel als Methode – Verständnis zeigen und Übereinstimmung herstellen
- Feedbackmodelle und ihre Regeln
- Fragen als Zeichen der Wertschätzung

Termin:

14.12.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

15.12.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
490.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Cornelia Kiel

> Teilnahme online buchen [CK104-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Kreativitätstechniken

Toolbox für Innovationen

Seminarzeit: 3x Abend

Immer öfter wird von Mitarbeitern erwartet, in kurzer Zeit auf Knopfdruck Ideen zu generieren. Unter Zeitdruck ist dies für viele nicht so leicht möglich. Kreative Ideen für neue Produkte, Dienstleistungen und Marketingaktionen sind längst zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden. Wie Sie das Suchen und Finden neuer Ideen nicht länger dem Zufall überlassen, erfahren Sie in diesem Seminar mit Workshopcharakter. Ich zeige Ihnen die effektivsten Kreativitätstechniken. Methoden und Techniken, um innovativ Ideen professionell und systematisch zu generieren und zu bewerten. Lernen Sie die Grundlagen der Kreativität, die praktische Anwendung der besten Kreativitätstechniken für den beruflichen Alltag kennen und eigene Kreativ-Workshops zu konzeptionieren und durchzuführen.

Grundlagen der Kreativität
Der kreative Mensch
Mindset, die kreative Denkweise
Schlüssel zu mehr Kreativität
- Probleme definieren, Suchfelder generieren
- Die richtige Methode
- Die richtige Haltung und Denkweise
Suchfelder nutzen
Probleme und Anforderungen klar definieren
Die WIE-Fragen
Kreativitätstechniken kennen lernen
- Brainstorming
- Brainwriting-Pool
- 6-3-5 Methode
- Reizwort und –bild Methode
- Umkehr/Kopfstand Methode
- u.a.
Ideen verdichten
- Mind Map
- Walt Disney Methode
- Morphologischer Kasten
Ideen bewerten

Termin:

20.01.2021 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

21.01.2021 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

22.01.2021 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstr. 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
690.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer:

> Teilnahme online buchen [TK101-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Mit Employer Branding das Interesse von Bewerbern wecken

Wettbewerbsvorteile durch eine attraktive Arbeitgebermarke

Seminarzeiten:
2x Abend

Durch den demografischen Wandel werden die am Markt zur Verfügung stehenden Arbeitskräfte knapper – bis hin zum Fachkräftemangel in einzelnen Bereichen. Für Unternehmen ist es deshalb von Vorteil, sich attraktiv aufstellen, um Nachwuchstalente für sich zu gewinnen und langfristig an sich zu binden.
Eine gute Außendarstellung ist für ein starkes Arbeitgeberimage unerlässlich. Diese muss jedoch auch innerhalb des Unternehmens kontinuierlich von entsprechenden Maßnahmen begleitet werden, denn nur durch zufriedene Mitarbeiter wird dieses Bild nachhaltig gefestigt.
Im Seminar lernen Sie, wie Sie Employer Branding-Projekte angehen. Sie erhalten eine Vielzahl von Anregungen insbesondere dazu, wie Sie alle Aspekte Ihres Recruitings optimieren können, um Bewerber von Ihrem Unternehmen zu überzeugen.

1. Definition und Wirkung
- Begriff der Arbeitgebermarke definieren und abgrenzen
- Außen- und Innenwirkung unterscheiden
- Employer Branding-Projekte aufsetzen

2. Analyse
- Interne Prozesse und Kultur analysieren
- Attraktivitätsfaktoren identifizieren

3. Planung
- Zielgruppen und –generationen identifizieren und definieren
- Markenbotschaften ausarbeiten
- interne und externe Kommunikationsstrategie festlegen

4. Umsetzung für das Recruiting
- auf der Website als Arbeitgeber greifbar sein
- authentische Stellenanzeigen formulieren
- durchgängige Botschaften an allen Bewerber-Touchpoints verwenden
- Social Media, kununu und Arbeitgebersiegel nutzen

5. Umsetzung innerhalb des Unternehmens
- Prozesse, Dokumente und Rituale überprüfen und ggf. anpassen
- kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung begleiten

6. Best practice-Beispiele

Termin:

19.10.2020 | 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr

22.10.2020 | 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
490.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Inken Schneider

> Teilnahme online buchen [IS105-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Mit Teamkompetenz gemeinsam zum Ziel

So gelingt echte Teamarbeit!

Seminardauer:
1x Abend plus 1x Samstag

Die Zusammenarbeit auf vielschichtigen Ebenen mit unterschiedlichen Partnern ist in unserer Gesellschaft und im beruflichen Alltag immer mehr gefragt. Eine Kooperation in und mit multiprofessionellen und gar interkulturellen Teams gehört zunehmend zu unserer Arbeitsroutine. Wie gelingt echte Teamarbeit, welche Vorteile bietet sie und wie kann die positive Einstellung der Teilnehmenden zur Kooperation gefördert werden? Ziel dieses Workshops ist, die theoretischen Strukturen der Kooperation und praktische Teamarbeit in einer interaktiven Form zu erfahren und sich selbst als Teamplayer erprobt zu haben.

- Unterschied zwischen einem Team und einer Gruppe
- Aufgaben des Teams
- Die Rollen im Team
- Modelle der zeitlichen Entwicklung und Veränderungen von Teams
- Theoretische Strukturen der Kooperation und praktische Teamarbeit

Termin:

13.11.2020 | 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

14.11.2020 | 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
590.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 5

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Dr. Alexander Bazhin

> Teilnahme online buchen [AB103-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

16.04.2021 | 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

17.04.2021 | 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
590.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 5

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Dr. Alexander Bazhin

> Teilnahme online buchen [AB103-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Narrative Unternehmenskommunikation und CI

Die Macht der Erzählungen in Organisationen

Seminarzeit:
2x Abend

Narrationen sind sinnstiftende Erzählungen. Sie prägen Kulturen und individuelle Handlungen. Seit einigen Jahren gibt es nicht nur in der Wissenschaft, sondern auch in der Führungs- und Kommunikationspraxis ein großes Interesse an diesem Konzept. Der Ökonomie-Nobelpreisträger Robert Shiller veröffentlichte mit ,,Narrative Economics" einen Beststeller. Das Seminar macht mit dem Konzept der Narrativität vertraut und fokussiert auf seinen gewinnbringenden Einsatz in der internen und externen Organisationskommunikation - von der Rede an die Mitarbeiter über die Pressemeldung bis hin zur CI. Über narrative Kommuhnikation lassen sich die Sinn-Strukturen der Organisation erfassen und verändern.

- Das Konzept der Narration
- Kulturwissenschaftlicher Blick auf die Wirtschaft
- Organisationskultur
- Anwendungsbeispiele aus der Kommunikation und dem Marketing
- Erzählstrukturen
- Geschichte - Biographie - Individualität - Motivation
- Narrative Kollisionen
- Alternative Erzählungen

Termin:

09.12.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

10.12.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
720.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Dr. Jan Grossarth

> Teilnahme online buchen [JG102-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

02.06.2021 | 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr

03.06.2021 | 17:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
720.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Dr. Jan Grossarth

> Teilnahme online buchen [JG102-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Nie mehr sprachlos

Small-Talk und Schlagfertigkeit

Seminarzeit:
1x Abend

Kurzer Small-Talk über das Wetter und danach nur noch unangenehme Stille. Sie wissen nicht mehr, was Sie mit Ihrem Gegenüber reden könnten.
Der Kollege macht Sie von der Seite an und Sie haben wieder keine passende Antwort parat. Die fällt Ihnen erst Stunden später auf dem Heimweg ein.
Kennen Sie solche Situationen? Wären Sie dann gerne entspannter, souveräner und schlagfertiger? Genau das können Sie glücklicherweise erlernen und einfach trainieren.
In diesem Seminar werden Sie erlernen, wie Sie im Gespräch improvisieren, welche Themen immer funktionieren und mit welchen Techniken sie schlagfertige Antworten geben können.

Small-Talk:
- Gesprächstechniken
- Gespräche planen
- schwierige Situationen
Schlagfertigkeit:
- Funktionen im Gespräch
- Wirkungsarten
- Techniken

Termin:

12.11.2020 | 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
180.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 4

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Nina Bauer

> Teilnahme online buchen [NB104-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Retrospektiven in agilen IT-Projekten

Das Herzstück des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses

Seminardauer:
2x Abend

Zurückblicken, um noch besser nach vorne zu schauen.
Agile Methoden setzen auf einen regelmäßigen, evolutionären Verbesserungsprozess. In regelmäßigen Abständen wird gemeinsam kritisch auf die bisherige Zusammenarbeit und das Ergebnis geschaut. Dabei können Probleme und Unzufriedenheiten offen angesprochen und gemeinsam Maßnahmen zur Verbesserung entwickelt werden.
Die Teilnehmer lernen, warum und wie Retrospektiven den kontinuierlichen Verbesserungsprozess unterstützen. Dabei lernen Sie den Ablauf und die Regeln kennen, sowie unterschiedliche Methodenbausteine zu nutzen.
Der offene und respektvolle Umgang miteinander in den Retrospektiven ist dabei eine Selbstverständlichkeit.
Die Teilnehmer lernen, aus den Retrospektiven konkrete Maßnahmen abzuleiten und diese im Projektteam selbstverantwortlich und selbstorganisiert umzusetzen.

- Sinn und Zweck einer Retrospektive
- Ablauf und Regeln einer Retrospektive
- Verschiedene Methodenbausteine der Retrospektive
- Retrospektive vs. Sprint Review
- PDCA-Zyklus
- Moderation von Retrospektiven

Termin:

18.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

19.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
490.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Cornelia Kiel

> Teilnahme online buchen [CK106-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Schreiben für Hirn und Herz im beruflichen Kontext

Textwerkstatt für gelingende Kommunikation unter Berücksichtigungen von Hirn- und Textwirkungsforschung

Seminarzeit:
2x Abend
oder 1x Samstag

Wir verbringen einen großen Teil unserer beruflichen Arbeitszeit schreibend. Das fängt bei der E-Mail an und endet bei Gastbeiträgen für Zeitungen oder Blogs. Es lohnt sich, systematisch hinter die Mechanismen von Textauffassung, Textwirkung und Aufmerksamkeit zu blicken und das professionelle Schreiben gezielt zu verbessern. Dazu dient diese Textwerkstatt, eine Mischung aus praktischem Workshop und wissenschaftlicher Hintergrundinformation.

- Textwirkung
- Textwahrnehmung
- Schreibregeln, Schreibübungen
- Hirnforschung bezogen auf Sprachverarbeitung
- Metaphern
- emotionale Sprache
- korrekter Ausdruck

Termin:

16.12.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

17.12.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
600.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Dr. Jan Grossarth

> Teilnahme online buchen [JG101-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

Termin wird noch bekanntgegeben

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
600.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer:

> Teilnahme online buchen []

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

17.02.2021 | 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr

18.02.2021 | 16:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
600.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Dr. Jan Grossarth

> Teilnahme online buchen [JG101-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

01.09.2021 | 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr

02.09.2021 | 17:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
600.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Dr. Jan Grossarth

> Teilnahme online buchen [JG101-2-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Systemische und agile Organisations- und Personalentwicklung

Veränderungen führen zu Veränderungen

Seminarzeit:
2x Samstag

Kennst Du das auch, wenn die gesamte Organisation mit ihren Ressourcen immer nur dort aktiv wird, wo es gerade brennt? Alle rennen von einem "Hot-Spot" zum nächsten, ohne die Geschehnisse im Zusammenhang zu sehen und zu behandeln. Es dauert in der Regel nicht lange, bis es zu Erschöpfungszuständen kommt. Anders gesagt: die Organisation erlahmt und die Qualität wird schlechter. Und das kann auf Dauer richtig teuer werden!

In unserem Seminar lernst Du sowohl die systemische als auch agile Entwicklung kennen, die kurz-, mittel- und langfristig ausgerichtet ist. Sie fördern das Denken in Zusammenhängen, steigern die Transparenz, machen aus Fehler innovative Lösungsansätze, erhöhen die Selbstverantwortung und damit auch die Motivation. Konsequenzen: die Umsetzungsdynamik erhöht sich, die Effizienz und die Qualität nehmen zu.

1. Tag: Anforderung an eine zukunftsfähige Organisations- und Personalentwicklung
* Systemischer Ansatz - Unternehmenssysteme und Unternehmenkulturen
* Wesenselemente einer Organisation
* Agile Organisation und Funktionalität
* Dynaxität: Dynamik und Komplexität
* Veränderungen und Stabilität

2. Tag: Change Management und die Gestaltungsmöglichkeiten
* Strategisches Denken und operative Umsetzung
* Wert- und ressourcenorientierte Konzepterstellung zur Umsetzung
* Identifizierung der Zukunftskompetenzen und deren Entwicklungspotenzial
* Maßnahmen zur Realisierung der angestrebten Vision bzw. Ziele

Methoden: Impulsvermittlungen (Lernnuggets), moderierte Interaktion, wertschätzendes Feedback, Transferübungen für die eigene Organisation.

Termin:

07.11.2020 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

28.11.2020 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
1550.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Silke A. Hannover

> Teilnahme online buchen [SH102-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

06.03.2021 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

13.03.2021 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
1550.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Silke A. Hannover

> Teilnahme online buchen [SH102-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

TEAM in agilen Projekten

Tun Etwas Außergewöhnliches Miteinander

Seminardauer:
4x Abend

Teamentwicklung zielt darauf ab, die Zusammenarbeit, die Wirksamkeit und die Beziehungen zu verbessern. Bei der Teamentwicklung geht es darum, die Leistung aller Teammitglieder zu erhöhen. Das funktioniert am besten, wenn sich die Teammitglieder vertrauen und sich konstruktiv miteinander auseinandersetzen können.
Die Teilnehmer lernen, die Potentiale jedes Einzelnen und des Projektteams zu nutzen. Dabei werden die Teilnehmer unterstützt durch den MBTI® (Myers Briggs Typen Indicator), der Aussagen über die Art der Wahrnehmung und Entscheidung der Projektteammitglieder trifft. Durch das Kennen jedes Typen im Projektteam werden Vertrauen und Wertschätzung gelebt.
Unter den Aspekten von Wahrnehmung und Entscheidung werden Rollen und Verantwortung im Projektteam festgelegt. Auf Basis des Agilen Manifestes und den Agilen Prinzipien werden Spielregeln für das Projektteam definiert.
Spielregeln, Rollen und Verantwortung helfen sich auf das Resultat zu fokussieren. Dabei ist das Ergebnis des Projektteams eindeutig mehr als Summe jedes Einzelnen.

- "MBTI® & Team
- Phasen-Modell nach Tuckmann
- Unterschied Gruppe vs. Team
- Gemeinsame Spielregeln definieren
- Agile Manifest und die Umsetzung im Team
- Team-Bilanz

Hierzu kommen € 119,00 pro TN für die MBTI-Auswertung
Sollten die TN am Training Entscheidungsmodelle teilgenommen haben, verringern sich die Kosten auf € 40,00
Diese Kosten sind vor Ort zu zahlen.

Termin:

02.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

03.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

04.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

05.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
890.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Cornelia Kiel

> Teilnahme online buchen [CK105-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

The stage is yours - rauf auf die Bühne

souverän, sympathisch und authentisch vor Menschen reden

Seminarzeit:
2x Abend

Sich selbst und die eigenen Leistungen sichtbar machen. Genau das wird im beruflichen und auch im privaten Umfeld immer wichtiger.
Was aber tun, wenn alleine der Gedanke an die nächste Präsentation vor anderen Menschen den Angstschweiß auf die Stirn treibt? Gezielte Vorbereitung und Ihre ganz persönlichen Rituale können Ihnen dabei helfen, souverän und sicher vor anderen Menschen zu reden.
In diesem Seminar werden Sie erlernen, wie Sie sich richtig auf Ihren Auftritt vorbereiten, mit Lampenfieber umgehen und Sie selbst mit einem Blackout entspannt umgehen.

Vorbereitung inkl. Situationscheck
Medieneinsatz
Mythen der Körpersprache
Umgang mit Lampenfieber und Blackout

Termin:

26.11.2020 | 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
180.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 4

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Nina Bauer

> Teilnahme online buchen [NB105-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Tod durch PowerPoint

Präsentieren, ohne zu langweilen

Seminarzeit:
2x Abend

Wie oft haben Sie selbst am Ende eines Vortrages gedacht oder gesagt: ""Wow, eine 50-seitige PowerPoint Präsentation ist schon etwas Tolles."" Oder anders gefragt: "An wieviel Inhalt einer PowerPoint Präsentation können Sie sich 2 Stunden später erinnern?"
Möchten Sie es besser machen? Ihr Publikum begeistern, es mitnehmen und Ihren Vortrag ins rechte Licht rücken? Ein sinnvoller Mix aus geeigneten Präsentationsmedien und das Einhalten weniger Regeln macht genau das möglich.
In diesem Seminar werden Sie erlernen, mit welchen Hilfsmitteln Sie Ihr Publikum erreichen, wie Sie Präsentatiosnmedien sinnvoll einsetzen und was Sie möglichst vermeiden sollten.

Ziel des Vortrags/der Präsentation
Zielgruppe
Ort und Zeit
Vor- und Nachteile gängiger Präseantationsmedien (PowerPoint, Flipchart, Tafel, Pinnwand, Whiteboard, …)
Gestaltungsregeln gängiger Präsentationsmedien (PowerPoint, Flipchart, Tafel, Pinnwand, Whiteboard, …)

Termin:

03.11.2020 | 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

05.11.2020 | 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
320.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 4

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Nina Bauer

> Teilnahme online buchen [NB101-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

Den Führungseinstieg erfolgreich gestalten

Seminarzeit:
3x Abend

Sie wechseln vom Experten/von der Expertin in die neue Rolle als Führungskraft. Mit dieser Stellenübernahme sind viele Erwartungen verknüpft. Sie möchten Orientierung erhalten und die typischen Stolperfallen als neue Führungskraft vermeiden. Mit diesem Einführungsseminar erfahren Sie wie Sie die Herausforderungen erfolgreich meistern und den Führungseinstieg erfolgreich gestalten können.

Modul 1: Führung gestalten
- Rollenwechsel + Identifikation mit der neuen Rolle
- Ressourcen und Entwicklungspotenziale
- Führungsaufgabe wahrnehmen
- Führungsstile und Führungsinstrumente kennenlernen
- Typische Stolpersteine als Nachwuchsführungskraft erkennen + vermeiden

Modul 2: Kommunikation + Führungsgespräche
- Wichtigste Arten von Führungsgesprächen kennen
- Gespräche professionell und strukturiert vorbereiten
- Führungsgespräche trainieren
- Mitarbeitermotivation und -bindung

Modul 3 : Teamentwicklung und Umgang mit schwierigen Situationen
- Teamstatus ermitteln und Möglichkeiten der Teamentwicklung kennenlernen
- Teamregeln vereinbaren
- Teambesprechungen effizient durchführen
- lösungsorientierter Umgang mit Konflikten
- Umgang mit Veränderungsprozessen
- Eigenen Entwicklungs- und Aktionsplan erstellen

Termin:

28.10.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

29.10.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

04.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
450.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 4

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Günter Balmes

> Teilnahme online buchen [GB101-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Von der agilen Toolbox zum agilen Mindset

Grundlagen der Agilität in IT-Projekten

Seminardauer:
4x Abend

„Ab jetzt müssen wir agiler werden!”
So oder so ähnlich schallt es aus vielen Führungsetagen in den verschiedensten Unternehmen. Alle möchten agil werden. Nur was heißt das „agiler werden“ im Sinne von IT-Projekten denn eigentlich?
Diese Frage wird im Training beantwortet.
Die Teilnehmer gewinnen einen Überblick über die Methoden und Frameworks für agile Projekte und lernen die Werte und Prinzipien des agilen Mindset in ihr Denken und Handeln zu integrieren.
Im Einzelnen bedeutet das, die Teilnehmer lernen, was hinter dem agilen Manifest mit seinen Werten und Prinzipien steckt. Außerdem erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die gängigen agilen Frameworks wie Scrum, Kanban, Design Thinking und Lean Startup und sind somit anschließend in der Lage, sich für die richtige Methode in Ihrem Projekt zu entscheiden.
Auf Basis des agile Manifest lernen die Teilnehmer was es bedeutet in IT-Projekten, Verantwortung zu übernehmen und sich selbst zu organisieren, damit Projekte in Zukunft effektiver und effizienter durchgeführt werden.

- Agiles Manifest
- Werte & Prinzipien des agilen Arbeitens
- Der Agile Eisberg
- Scrum
- Kanban
- Design Thinking
- Lean Startup
- Meetings im agilen Kontext

Termin:

30.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

01.12.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

07.12.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

08.12.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
890.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Cornelia Kiel

> Teilnahme online buchen [CK101-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Wer das Sagen hat, sollte Reden können

Kommunikation ist nicht alles, aber ohne Kommunikation ist alles nichts

Seminarzeit:
1x Abend plus
1x Samstag

Führen heißt kommunizieren. Und ohnr Kommunikation können Sie nicht führen. Denn ob Sie wollen oder nicht, sie kommunizieren immer. Kommunikation bezieht sich auf alle Situationen, in denen Sie verbal oder nonverbal Kontakt zu Ihrem beruflichen Umfeld aufnehmen. Kommunikation ist die Trägersubstanz für alle Gespräche, die Sie in Ihrer Postion als Führungskraft zu führen haben.
In Gesprächen mit Mitarbeitern und in Teambesprechungen zeigen Führungskräfte viele Defizite, wenn es um Kommunikation und wertschätzendes
Miteinander geht. Sie sind oft gezwungen unter Zeitdruck zu kommunizieren. Missverständnisse und Demotivation sind häufig die Folge. Aber gerade im Gespräch ist es wichtig zu überzeugen und Mitarbeiter für Ziele zu gewinnen. Der Kommunikationsstil des Chefs färbt sehr oft auf die Mitarbeiter und somit auf das Unternehmen ab. Aus diesem Grund ist es notwendig über das notwendige Werkzeug zu verfügen.

Grundlagen der Kommunikation
Selbstwahrnehmung/Fremdwahrnehmung
Stärken nutzen, Schwächen bewusst kontrollieren
Feedback geben und nehmen
aktives Zuhören lernen und trainieren
Kommunikationsstile nach Schulz von Thun
Persönlichkeitsmodell nach Riemann
Kritikgespräche konstruktiv führen

Termin:

20.11.2020 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

21.11.2020 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
770.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Sigrid Zegelman

> Teilnahme online buchen [SZ101-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

25.06.2021 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

26.06.2021 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
770.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Sigrid Zegelman

> Teilnahme online buchen [SZ101-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

19.11.2021 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

20.11.2021 | 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
770.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 2

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Sigrid Zegelman

> Teilnahme online buchen [SZ101-2-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Ziele als Erfolgsfaktor

Grundlagen der effizienten und strategischen Zielsetzung

Seminardauer:
1x Abend

Kommt es bei Ihnen manchmal vor, dass Sie beruflich oder privat tolle Ziele vor Augen haben und trotzdem keine Ergebnisse erzielen? Wie erreichen wir unsere Ziele? Was brauchen wir, um am Ball zu bleiben? Um ein Ergebnis zu erzielen, müssen wir das Ziel genau definieren. Richtige Zielsetzung ist einer der wichtigsten Bausteine des Erfolgs. Die optimale Zielfindung erleichtert uns den Weg zur Zielerreichung. Am Ende der Veranstaltung werden Sie die Grundlagen der effizienten Zielsetzung kennen. Sie erarbeiten für sich eine Strategie zum Zielerreichen und erhalten Unterstützendes an die Hand Ihre Vorhaben anzugehen, mit Widrigkeiten umzugehen und schließlich Ihre Vorhaben zu erreichen.

- Zielkriterien und -formulierung
- Weg zum Ziel als Veränderung
- Kennzahlen für die Zielerreichung
- Strategie zur Zielerreichung
- Hindernisse auf dem Weg zum Ziel

Termin:

30.10.2020 | 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
390.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 5

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Dr. Alexander Bazhin

> Teilnahme online buchen [AB104-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

09.04.2021 | 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
390.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 5

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Dr. Alexander Bazhin

> Teilnahme online buchen [AB104-1-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Termin:

16.07.2021 | 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
390.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 5

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Dr. Alexander Bazhin

> Teilnahme online buchen [AB104-2-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

E-Mail-Adresse*

 

Ja, ich möchte diesen Informationsdienst abonnieren
Nein, ich möchte diesen Informationsdienst abbestellen

Profitieren Sie von
unserem kostenlosen
Newsletter

Stay up-to-date!

Wir freuen uns darauf,
Sie kennenzulernen!

Get in touch!

Kontakt

skyline academy
Brönnerstrasse 17
60313 Frankfurt/M. Innenstadt

Telefon: 069 / 27 29 21 12

> E-Mail senden

Kontaktformular

Ihr Anliegen*
Vorname*
Name*
Firma*
Telefon*
E-Mail*
Ihre Nachricht*
Datenschutz*

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zum Absenden geben Sie bitte als SPAM-Schutz die Zahl 2475 in das nachfolgende Feld :