Menü

Das Seminarangebot
der skyline academy

Themen & Bereiche

Erfahren Sie mehr über unser umfangreiches Seminarangebot und lernen Sie die Trainer kennen. Die Kursauflistung wird in Echtzeit aus unserem Buchungsportal erstellt.

 

Ob Soft Skills oder „hart-fachliche“ Weiterentwicklung:
Unsere offenen Seminare vermitteln Ihnen genau das, was Sie brauchen.

Hier sind Sie richtig: Sie treffen auf „Gleichgesinnte“ aus anderen Unternehmen, tauschen sich aus und erkennen neue Sichtweisen über den Tellerrand hinaus. Wichtig: Sie lernen nicht bloß Theorie, sondern können das erworbene Wissen sofort im Berufsalltag praktisch abrufen – darum geht es schließlich. Ob Sie sich also nun für Change Management, Zielmanagement, Führungskräftecoaching oder Personalentwicklung oder andere elementare Themen interessieren, wir geben Ihnen das entsprechende Know-how mit auf den Weg.

> Lernen Sie unsere Experten kennen

Change-Management - fit für Veränderungsprozesse

Change-Management - fit für Veränderungsprozesse

Veränderungen mitgestalten und umsetzen, Menschen zur Veränderung zu bewegen und Betroffene zu Beteiligten machen.

Seminarzeit:
1x Abend plus
1x Samstag

Veränderungsprozesse sind vielschichtig und es sind nicht nur die inhaltlichen Aspekte der Veränderung auf die sich die Verwantwortlichen konzentrieren müssen. Besonders die Bereitschaft der Betroffenen Veränderungen mit zu tragen ist wichtig für den Erfolg eines Change-Prozesses. Change-Management ist eine wichtige Schlüsselkompetenz für alle Führungskräfte, ganz besonders bei disruptiven Veränderungen und zunehmender Digitalisierung.

Grundlagen des Change-Managements
- Grundlagenwissen Change
- Herausforderungen und Mißverständnisse
- Eigene Changeability
- Strategien des Change

Start und Umsetzung von Change-Prozessen
- Erfolgsfaktoren für gelingende Veränderungsprozesse
- Die Klimakurve im Veränderungsprozess
- Widerstände erkennen und auflösen
- Instrumente und Tools für die Praxis

Führung, Beteiligung und Kommunikation im Change
- Erwartungen an Führungskräfte
- Kommunikationskonzept für den Change
- Mitarbeiter motivieren - Betroffene zu Beteiligten machen
- Teamdynamiken beachten und Teamentwicklung fördern
- Konflikte erkennen und lösen

Termin:

05.11.2021 | 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

06.11.2021 | 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
390.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 4

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Günter Balmes

> Teilnahme online buchen [GB105-1-2]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Generation Z

Generation Z

Eine neue Generation betritt den Arbeitsmarkt

Seminardauer:
1x Abend

Gerade erst haben die meisten Unternehmen angefangen, sich auf die Vorgänger-Generation Y einzustellen, da betritt schon die nächste Geberation den Arbeitsmarkt: die Generation Z, die Digital Natives (1995-2010).
Für den Arbeitsmarkt bedeutet dies einen erneuten Wandel. Denn obwohl es noch nicht viele wissenschaftliche Studien gibt, ist eins schon jetzt deutlich sichtbar: es gibt gravierende Unterschiede zu den Vorgängergenerationen. Die Wünsche der Generation Y, die die Arbeitswelt mit einer neuen Sicht auf die Dinge (Stichwort: Homeoffice) in ihren Grundfesten erschüttert haben, funktionieren plötzlich nicht mehr. Obwohl es große Schnittmengen innerhalb der beiden Generationen gibt, verhalten sich die Z’s in Bezug auf Arbeit in vielen Dingen unterschiedlich: flexible Arbeitszeiten oder Modelle, in denen sich Berufliches und Privates vermischen, sind für sie uninteressant, ein geregelter Alltag mit viel Raum für die freie Entfaltung wird bevorzugt.
Wir zeigen, welche Unterschiede zwischen den Digital Natives dieser Zeit und denen der ersten Stunde bestehen. Fakt ist: Auf Unternehmen kommen spannende Herausforderungen zu.
Schon heute lassen sich einige Trends erkennen, die sich auf das Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Verhältnis auswirken werden. Wer auf die Generation Z setzt, der sollte sich unbedingt die folgenden vier Tipps als Lösungsansätze anschauen, um auf Digital Natives bestens vorbereitet zu sein.

- Wie die Generation Z aufgewachsen ist
- welche Unterschiede zwischen Gen Y und Gen Z bestehen,
- die Arbeitsweise der Generation Z
- welche Herausforderungen damit für Arbeitgeber bestehen

Termin:

Termin wird noch bekanntgegeben

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
190.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Nicola Hegener

> Teilnahme online buchen [NH104-1]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Leitbildentwicklung und Unternehmenswerte

Leitbildentwicklung und Unternehmenswerte

Bestandteile, Entstehung und Integration in den Firmenalltag

Seminarzeiten:
1x Samstag

Eine gute Firmenkultur trägt maßgeblich dazu bei, Mitarbeiter ans Unternehmen zu binden, und sollte im Rahmen des Employer Brandings auch werbewirksam nach außen getragen werden.
Die Basis einer Firmenkultur ist das Unternehmensleitbild mit Motto, Vision, Mission und Werten. Die Teilnehmer lernen im Seminar, was Leitbilder beinhalten, wie sie entstehen und im Unternehmen lebendig werden.
Dabei wird großen Wert darauf gelegt, dass die erlernten Methoden von den Teilnehmern gleich anhand eines Musterfalles in die Praxis umgesetzt werden – eine wichtige Erleichterung für die Leitbildentwicklung im eigenen Betrieb.

1. Sinn eines Unternehmensleitbildes
Unternehmensidentität: interne Richtschnur und Basis für das Employer Branding

2. Bestandteile von Unternehmensleitbild und -werten
- Motto oder ‘Purpose‘: das Selbstverständnis auf den Punkt bringen
- Vision & Mission: den Zielzustand als realistisches Idealbild formulieren
- Werte: den Umgang untereinander und mit Externen beschreiben
- Separates Führungsleitbild: gemeinsame Führungsgrundsätze herausarbeiten

3. Entstehung eines Leitbildes
- Entstehungsprozess: Mitarbeiterbeteiligung ist unabdingbar
- Verfahren: aus verschiedenen Möglichkeiten die Passende wählen
- Fallstricke: top down versus bottom up-Ansatz

4. Integration des Leitbildes in den Firmenalltag
- Roll-out: wie wird das Leitbild allen Stakeholdern bekannt gemacht?
- Nachhaltigkeit: Transfer auf das operative Geschäft, um die Umsetzung zu sichern
- Prüffragen: zur eigenen Qualitätskontrolle ausformulieren und nutzen

Termin:

Termin wird noch bekanntgegeben

Brönnerstrasse 17, 60313 Frankfurt/M.

Kosten pro Teilnehmer:
490.00 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

Mindestteilnehmer: 3

Maximale Teilnehmer: 8

Verfügbare Plätze: 8

Ihr Trainer: Inken Schneider

> Teilnahme online buchen [IS102-1-2]

Dieses Seminar teilen: Xing Facebook

Wir freuen uns darauf,
Sie kennenzulernen!

Get in touch!

Kontakt

skyline academy
Brönnerstrasse 17
60313 Frankfurt/M. Innenstadt

Telefon: 069 / 27 29 21 12

> E-Mail senden

Kontaktformular

Ihr Anliegen*
Vorname*
Name*
Firma*
Telefon*
E-Mail*
Ihre Nachricht*
Datenschutz*

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zum Absenden geben Sie bitte als SPAM-Schutz die Zahl 9591 in das nachfolgende Feld :